Biografie

Künstlerischer Werdegang:
Der 1967 in Hamburg geborene  Außenhandelskaufmann u. Betriebswirt des Handwerks war von 1992 bis 2017 selbstständig tätig als Geschäftsführer und Grafiker der Firma R + S Schildertechnik GmbH in Hollenstedt.

Ab März 2002 4,5 Jahre intensives Studium der Malerei im "Worpsweder Malstudio" unter der Leitung des bekannten Malers Lothar Schulz-Goldap, welcher selbst bei dem Maler Fritz Mackensen in Worpswede seine Handwerkskunst erlernte.

Januar 2005, Gründung der "Malschule Hollenstedt".
November 2017, Umzug der Malschule nach Stade und Umbenennung in: "Schmarje Kunst & Schule".

Bisherige Ausstellungen:

2002: Volksbank Hollenstedt
2004 Jan. - März: Fa. Mummert Consulting AG, Hamburg
2004 Dez. - 2005 Feb.: "Airporthotel", Hamburg
2004 - 2017: Kutscherscheune am Schaalsee, Groß Zecher
2005 März - April: Theater "Empore", Buchholz i.d.N.
2006 Nov.: Kulturbahnhof, Holm-Seppensen
2006 Nov. - 2007 Jan.: Gemeinschaftsausst. "Motive a.d. Landkreis Harburg", Bossardmuseum
2007 Feb.: Galerie im Sprinkenhof, Hamburg
2007 März: Galerie Somschor, Hamburg
2007 Juni: "Bilderbogen", PhoenixCenter, Harburg
2008 Jan. - April: "Farbwelten" Cafe Kühn, Holm-Seppensen
2009 Juni: "Reinbeker Malerweekend",, Rathaus Reinbek
2009 Nov.: "Hanseart", Bremen
2010 Sep.: mit der Malschule Hollenstedt im Museum am Kiekeberg, Ehestorf
2010 Sep.: "Hanseart", Hamburg bei "Du und Deine Welt", Messehallen Hamburg
2010 Nov.: "Hanseart", Bremen
2012 Jan. - April: mit der Malschule Hollenstedt im Finanzamt Buchholz i.d.N.
2014 Mai: "Eppendorfer Landstraßenfest", Hamburg
2014 Aug.: "Tüdel un Tampen", Hamburg
2014 Dez.: "Nenndorfer Weihnachtsmarkt"
2015 Sep. - Nov.: mit der Malschule Hollenstedt im Finanzamt Buchholz i.d.N.
2015 Dez.: "Weihnachtsmarkt Gut Basthorst"
2016 April: "Kunsthandwerkermarkt" Mühlenmuseum Moisburg
2016 Nov.: "Hotel Lindtner, Harburg, "Kunsthandwerk und Antiquitätentage"
2017 Dez.: Weihnachtsmarkt Himmelpforten.